We are Forelsket

Nachhaltigkeit

Die Umwelt

Wir glauben, dass es unsere Verpflichtung ist, nachhaltig zu handeln und nachhaltig zu wirtschaften. Da uns Nachhaltigkeit auch in unserem privaten Leben sehr am Herzen liegt, kommt für uns gar nichts anders in Frage, als auch das we are forelsket Magazin und unseren Onlineshop möglichst nachhaltig zu entwickeln und zu vertreiben. Hier könnt ihr mehr zur Nachhaltigkeit unserer Produkte und unseres Unternehmens nachlesen.

Zurück

Druck

Das we are forelsket Magazin wird beim gugler in Melk gedruckt, die erste Druckerei europaweit, mit cradle to cradle Zertifizierung. Der Druck der Magazine ist klimapositiv.

Zertifikate

Uns ist es wichtig, Klima, Gesundheit und Natur zu schützen. Deshalb wurde dieses dieses Druckprodukt bei gugler* gedruckt – dem seit 2011 weltweit ersten zertifizierten Anbieter für die höchste Stufe nachhaltiger Druckproduktion: Cradle to Cradle Certified™-Druck.

 

Alle in diesem Druckprodukt enthaltenen Substanzen wurden bis zum letzten Sublieferanten geprüft – nur was für Mensch, Tier und Natur gesund ist, durfte Teil des Druckprozesses sein.

 

Herkömmlich gedruckte Druckprodukte können nie zu 100 % recycelt werden. Beim Entfernen von Druckfarbe sowie Kleb- und Fremdstoffen bleiben bedenkliche Reststoffe zurück. Die Reststoffe dieses Druckprodukts können in den biologischen Kreislauf rückgeführt, das Altpapier zu 100 % wiederverwertet werden.

 

Alle CO2-Emissionen, die beim Druck dieses Druckproduktes entstanden sind, wurden ebenso wie alle übrigen unvermeidbaren Emissionen zu 110 % kompensiert. In der Produktion kam ausschließlich Ökostrom zum Einsatz. Am Firmenstandort der Druckerei – dem ersten Cradle to Cradle®-inspirierten
Plusenergie-Betriebsgebäude Österreichs – wird die Abwärme der Druckmaschinen zum Heizen genutzt, mit einer 142 kWp-Photovoltaikanlage Strom erzeugt sowie der Firmenwagenpark sukzessive auf Elektroautos umgerüstet. Zudem werden die MitarbeiterInnen im vegetarischen Betriebsrestaurant mit Bio-Gemüse aus dem
firmeneigenen Garten bekocht.

 

Das Cradle to Cradle®-Konzept wurde in den 1990er-Jahren entwickelt. Inspiriert von der Natur sollten Produkte so gestaltet werden, dass bei deren Herstellung keine schädlichen Substanzen verwendet werden. Das Ergebnis: eine Welt ohne Abfall. Das Cradle to Cradle®-Verfahren erfordert die Verwendung von Materialien, die frei von schädlichen Substanzen sind, zudem die Nutzung erneuerbarer Energiequellen, den verantwortungsvollen Umgang mit Wasser sowie faire Arbeitsbedingungen. Geprüft werden diese Parameter durch externe Umweltlabore und unabhängige Experten.

Verpackung & Versand

Die Verpackung, die wir nutzen, ist klimaneutral. Wir verwenden hier eine möglichst stabile Versandtasche, um Beschädigungen so gut es geht zu vermeiden, um Nachsendungen oder Reklamationen vorzubeugen. Wenn wir Klebeband benötigen, verwenden wir ein recyceltes Papierband mit veganem Naturkautschukkleber.
Die Versandetiketten bestehen aus FSC zertifiziertem Papier und werden mit einem klimaneutralen Thermaldrucker gedruckt.

Ökologisch

gedruckt

nachhaltig

mit Liebe verpackt

klimaneutral

versendet